Aktion!

Cashewkerne, bio kbA, Rohkostqualität, Sonderposten, ganze Kerne und Stücke

Artikel-Nr.: 962S-1000
Cashewkerne, bio kbA, Rohkostqualität, Sonderposten, ganze Kerne und Stücke

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 25.05.2019. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

24,90 € * 27,80 € * (10,43% gespart)
Inhalt: 1000 g

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Anzahl wählen:
Bio Cashewkerne - Rohkostqualität Sonderposten mit ganzen Kerne und Stücken Unsere rohen... mehr

Bio Cashewkerne - Rohkostqualität

Sonderposten mit ganzen Kerne und Stücken

Unsere rohen Bio Cashewkerne haben derzeit aktuell einen größeren Bruchanteil, so dass wir diese als Sonderposten anbieten. In den Tüten sind daher ganze Kerne und auch Stücke. Natürlich in bester Qualität, knackig und frisch. Die Kerne sind nach wie vor aus der Ernte 2018.
Sie sind handgeknackt und sorgfältig, schonend verarbeitet. Die Cashewkerne aus Westafrika sind etwas besonderes. Sie werden in einem Bio Projekt in reiner Handarbeit und unter fairen Bedingungen in Rohkostqualität hergestellt. Sie sind knackig und haben ein angenehm, süßliches, cremiges Aroma.

Cashewkerne sind  eigentlich keine Nüsse, obwohl sie so aussehen. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung die aus dem birnenförmigen Fruchtkörper des Cashewbaumes herauswächst. Pro Frucht gibt es immer nur eine "Cashewnuss". Der bis zu 12 Meter hohe Cashewbaum stammt ursprünglich aus Südamerika, wird aber zwischenzeitlich auch in vielen Ländern Asiens und in Afrika kultiviert. Im indischen Volksmund nennt man die Cashewnüsse auch Elefantenläuse.
Cashewkerne zählen zu den fett- und kalorienärmsten "Nüssen", sie sind aber dennoch sehr gehalltvoll. Auch sind Cashews als Snack wesentlich vorteilhafter als beispielsweise Erdnüsse. Neben Mineralien und Vitaminen enthät der Cashewkern etwa viel Kupfer sowie einen hohen Anteil an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Auch die hitzeempfindliche Linolsäure, die vom menschlichen Körper nicht delbst produziert werden kann ist in der rohen Cashew enthalten.

Das sollten Sie zu rohköstlichen Bio Cashewkernen wissen

Bei konventionellen Verfahren (auch bei den allermeisten Bio Cashewkernen!) werden die Cashewnüsse vor dem Knacken mit Wasserdampf erhitzt. So lässt sich zwar die Schale leichter knacken, aber durch die hohen Temperaturen können die hitzeempfindlichen Inhaltsstoffe der Cashew-Kerne geschädigt werden.
Daher werden Topfruits Rohkost-Cashekerne in einem aufwändigen Knack- und Trockenverfahren hergestellt, welches viele Familien  Arbeit und EInkommen sichert. Jede Nuss wird einzeln von Hand geknackt, ohne zuvor erhitzt worden zu sein. Danach werden die Kerne bei maximal 40 - 45 °C schonend getrocknet. So bekommen Sie mit Sicherheit einen Rohkost Cashewkern der nicht nur sein volles Aroma, sondern auch alle seine Inhalststoffe enthält.

Die Arbeitsschritte zeigen den Aufwand bei der Verarbeitung:

  1. Nach der Ernte der Cashewfrucht werden die Nüsse entfernt
  2. Diese werden von  Hand geknackt und in einem Eimer gesammelt.
  3. Im zweiten Schritt wird aus den geknackten Nüssen die Cashewkerne mit einem Werkzeug aus der Schale gezogen.
  4. Danach werden die Cashews gewaschen, auf bespannten Holzrahmen ausgelegt und für ca. 2-3 Tage in einem Solartrockner in Trocknungsschränken getrocknet (max. Temp . < 45 Grad)
  5. Dann werden die Cashews von der inneren Haut getrennt und erneut gewaschen und sie werden weitere. 2-3 Tage getrocknet.
  6. Nach dem Trocknen werden die Cashews noch einige Stunden lang in einem klimatisierten Raum gelagert, bevor sie vakuumverpackt werden um die Reise nach Europa und in die Kühlhäuser von Topfruits anzutreten.

Cashews sind vielseitig verwendbar auch als Milchersatz und zur veganen Käseherstellung

Der feine, cremige und leicht süßliche Geschmack ist etwas Besonderes und ganz andere wie bei anderen Nüssen. Aufgrund dieser geschmacklichen Eigenschaften der Cashewnuss eignet sich diese ganz hervorragend zur Herstellung von Milch- oder Sahneersatz und selbst zur Herstellung von veganem Käse. Natürlich sind Cashews bestens zum so knabbern oder als Müslizutat geeignet. Finden Sie hier auch ein leckeres Rezept mit Cashews, womit sie Ihre Gäste ganz besonders begeistern können.

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 51,90 € *

Die Nährwerte der Bio Rohkost Cashewkerne unterliegen natürlichen Schwankungen.

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Die Nährwerte der Bio Rohkost Cashewkerne unterliegen... mehr
Die Nährwerte der Bio Rohkost Cashewkerne unterliegen natürlichen Schwankungen.
Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Gesetzlicher Hinweis zu Nahrungsergänzungsmitteln.
Bei Nahrungsergänzungsmitteln die tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung. Nahrungsergänzungen sollten ausserhalb der Reichweite von Kindern gelagert werden. Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungen sind aus Sicht des Gesetzgebers nicht in der Lage Krankheiten zu heilen, zu lindern oder diesen vorzubeugen.


Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cashewkerne, bio kbA, Rohkostqualität, Sonderposten, ganze Kerne und Stücke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre zuletzt angesehenen Artikel

Schliessen mit 'ESC' oder hier: Schließen