Brokkolisamen Bio | nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt | Topfruits

Brokkolisamen, bio kbA, Broccoli Sprossen, Brokkoletti - hoher Sulforaphangehalt

(23) Artikel-Nr. 945-500
Auf Lager. Lieferzeit: 1-2 Tage *
Brokkolisamen, bio kbA, Broccoli Sprossen, Brokkoletti - hoher Sulforaphangehalt
11Brokkolisamen bio schale von oben
11Brokkolisamen bio Vitalstoffe
11Brokkolisamen bio Keimanleitung

zum Produkt

Dies ist ein Ausdruck von www.Topfruits.de, Sachstand zum 21.05.2024. Es gelten die Preise und Informationen aus dem Onlineshop zum jeweiligen Datum.

Mengenrabatt / Vorteilspack:
ab 3x1kg a 25,00 € (25,00 € /1 kg ) 20 % Ersparnis!
14,80 € * 15,30 € *
Inhalt: 0.5 kg (29,60 € * / 1 kg)
* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bio Brokkolisamen
keimfähig
und zum Direktverzehr
nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt

Einheit

Auswahl zurücksetzen
Bio Brokkolisamen (Broccoli Sprossen) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt - für Keimsprossen und Direktverzehr  Topfruits Bio Brokkolisamen sind laborgeprüft und haben einen hohen Sulforaphan- und Glucoraphanin-Gehalt. Es handelt sich bei unseren Brokkolisamen um die Sorte Broccoli rabe (Brokkoletti, Rapini, Brassica rapa sylvestris). Diese Sorte ist eher ein Urbrokkoli und nicht vergleichbar mit den neuen Hybridsorten, die eine viel größere Blume ausbilden. Die Sorte Rabe bzw. Brokoletti enthält deutlich mehr Sulforaphan als andere Sorten . Sulforaphan ist ein sekundärer... mehr

Bio Brokkolisamen (Broccoli Sprossen) - nachgewiesen hoher Sulforaphangehalt - für Keimsprossen und Direktverzehr 

Topfruits Bio Brokkolisamen sind laborgeprüft und haben einen hohen Sulforaphan- und Glucoraphanin-Gehalt. Es handelt sich bei unseren Brokkolisamen um die Sorte Broccoli rabe (Brokkoletti, Rapini, Brassica rapa sylvestris). Diese Sorte ist eher ein Urbrokkoli und nicht vergleichbar mit den neuen Hybridsorten, die eine viel größere Blume ausbilden. Die Sorte Rabe bzw. Brokoletti enthält deutlich mehr Sulforaphan als andere Sorten. Sulforaphan ist ein sekundärer Pflanzenstoff aus der Familie der Isothiocyanate, auch Senföle oder Senfölglycoside genannt. Senfölglycoside finden sich besonders in Kreuzblütengewächsen wie beispielsweise Brokkoli, Blumenkohl, Kresse und Senf und verleihen diesen ihren typisch scharfen Geschmack. Brokkolisamen und daraus gekeimte Brokkolisprossen enthalten, je nach Sorte und Herkunft 10- bis 100-mal so viel Sulforaphan / Glukoraphanin wie ausgewachsene Brokkolipflanzen bzw. Brokkoligemüse. Besonders hoch ist der Gehalt an Senfölen in den Samen von Brokkoletti / Broccoli rabe. Brokkolisamen sind damit gut geeignet, eine nennenswerte Menge an Senfölglykosiden zu konsumieren. Senfölglykoside, welche in allen Kreuzblütler Gewächsen mehr oder weniger viel vorkommen, werden seit einiger Zeit wissenschaftlich untersucht und zeigen dabei erstaunliche Eigenschaften.

Topfruits liefert immer sorgfältig gereinigtes und qualitativ hochwertiges Brokoletti Saatgut, welches wir direkt aus dem Ursprung (Italien) beziehen. Wir lassen jede neue Charge der Brokkolisamen selbst durch ein Analyselabor testen. So können Sie bei uns sicher sein, dass Sie immer mikrobiologisch einwandfreien Brokkolettisamen mit einem guten Sulforaphan Gehalt bekommen. Unsere Analyse ergeben immer wieder einen Sulforaphangehalt, der sehr gut ist, verglichen mit dem Gehalt anderer Brokkoli-Sorten oder gar von Kraut- oder Brokkolipflanzen.

Unsere Brokkolisamen bio sind ideal als vollwertiges Lebensmittel zur Optimierung der Ernährung, vor allem für die Zufuhr wertvoller Senfölglycoside, oder zur Anzucht würziger und gehaltvoller Brokkolisprossen. Zur Pflanzenanzucht für den bekannten Gemüsebrokkoli sind diese Samen ungeeignet. Bio Brokkolisamen können sehr gut gemahlen oder gekeimt verwendet werden. Sie können sie pur über einen Salat oder eine Suppe geben oder damit leckere Brotaufstriche herstellen. Beim puren Verzehr ist es wichtig, gut zu kauen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe vom Körper aufgenommen werden können. Auch in warmen Gerichten, wie beispielsweise Gemüsepfannen, eignen sich die Brokkolisamen. Allerdings sollten die Samen möglichst unerhitzt bleiben und erst am Ende der Garzeit hinzugefügt werden.

Vorteile von Topfruits Brokkolisamen Bio

brokkolisamen-auf-schaufel

  • 100 % NATURBELASSENE BIO- & ROHKOST-QUALITÄT: Unsere Brokkolisamen sind ohne Konservierungs- oder Zusatzstoffe. Sie erhalten bei uns ein echtes LEBENSmittel. Die Samen sind bio und eignen sich für die vegane, Paleo- und Rohkost-Ernährung.
  • NACHGEWIESEN HOHER SULFORAPHANGEHALT (>4900 mg/kg): Die Sorte Brokkoli rabe beinhaltet deutlich mehr Sulforaphan als andere Sorten. Jede Charge unserer Brokkolisamen wird von einem unabhängigen Labor auf ihren Gehalt an Sulforaphan geprüft.
  • KEIMVERSPRECHEN: Topfruits Brokkolisamen keimen innerhalb von 3 Tagen zu leckeren Brokkoli Sprossen. In regelmäßigen Tests überprüfen wir die Keimrate der Samen, welche bei über 90 % liegt.
  • SEHR GUTES PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS: Im Vergleich zu Brokkoli- oder Sulforaphan-Extrakten als Pulver oder in Kapseln ist der Preis von Sulforaphan aus Topfruits Brokkoletti Samen mit deutlich weniger als 1 € für 100 mg Sulforaphan sehr attraktiv.
  • VIELFÄLTIGE VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN: Die Brokkolisamen eignen sich wunderbar zum Direktverzehr, beispielsweise als Topping auf einem Salat, einer Suppe oder einem Brot. Fein vermahlen bereichern die Samen diverse Gerichte und Smoothies. Gekeimt als nährstoffreiche Brokkoli Sprossen passen sie zur Brotzeit, in Salaten oder Gemüsegerichten.

Verwendung von Bio Brokkolisamen

Wie können Sie Brokkolisamen in Ihre Ernährung integrieren?

Topfruits Brokkolisamen bio können pur oder fein gemahlen gegessen werden. Wir empfehlen einen täglichen Verzehr von 2-3 Teelöffeln, wobei 1 Teelöffel Brokkolisamen ca. 3,5 g entspricht. Als Topping verleihen unsere Brokkolisamen bio unterschiedlichen Gerichten einen vitalstoffreichen „Crispy-Taste“. Sie sollten die Samen pur verwendet immer gut kauen oder zuvor mit einer Gewürzmühle zerkleinern, so dass die wertvollen Inhaltsstoffe vom Körper richtig aufgenommen werden können. Für warme Gerichte, wie beispielsweise Gemüsepfannen oder Suppe, eignen sich die Brokkolisamen ebenfalls. Sie sollten aber möglichst unerhitzt bleiben und immer zum Ende der Garzeit hinzugefügt werden. Neuere Studien haben gezeigt, dass das Erhitzen der Brokkolisamen auf 60-70 Grad für maximal 10 Minuten den Sulforaphangehalt durch eine bessere Bioverfügbarkeit nochmal deutlich erhöhen kann. Allerdings muss man hier genau achtgeben, dass die Temperatur nicht höher und die Dauer nicht länger ist, denn sonst nimmt der Gehalt gegenüber dem Ursprünglichen wieder deutlich ab. Aus unserer Sicht ist dieses Vorgehen nicht unbedingt erforderlich, da der Gehalt an Glucoraphan bzw. Sulforaphan bei unserem Brokolettisamen auch so schon sehr hoch ist. Wenn man den Samen als abschließende Würze und Verfeinerung aber über eine Gemüsesuppe, einen Eintopf oder dergleichen streut, wird man eventuell denselben Effekt haben, dass sich Sulforaphan damit etwas erhöht. Durch Kombination mit Senf, Meerrettich, Rucola oder Kresse können die natürlichen Brokkoli Wirkstoffe zudem besser aufgenommen werden.

Mit Brokkolisamen lassen sich sehr leicht leckere und gesunde Brotaufstriche herstellen. Einfach die Samen zusammen mit Cashewkernen in einen Personal Blender geben und vermahlen. Dieses Grundrezept können Sie nach Belieben würzen oder auch so verwenden. Wenn Sie die Vitalstoffaufnahme aus den Brokkolisamen weiter optimieren möchten, dann geben Sie 5-10 g geriebenen, scharfer Meerrettich in den Aufstrich. Meerettich enthält Glukosinolate und Myrosinase. Die Myrosinase im Meerrettich setzt aus Glukoraphan das aktive Sulforaphan frei. Meerettich und Brokkoli ergeben deshalb eine wirkungsvolle Synergie.
Hier noch einige Tipps für Brotaufstriche mit Brokkolisamen von unserer Kundin Sandra Kleinböck: Für die Herstellung eines Brokkoli-Vital-Aufstrichs nehmen Sie einfach eine Portion Brokkolisamen, einige Cashews, ein paar getrocknete Tomaten, Gewürze nach Wahl und je nach Belieben ein wenig Knoblauch oder Salz. In einem Hochleistungsmixer vermischen Sie alle Zutaten kräftig bis eine cremige Masse daraus entstanden ist. Man kann auch eine bestimmte Menge vorbereiten und in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren. Durch die verwendeten Gewürze hat man sehr viel Gestaltungsspielraum und kann den Aufstrich auf verschiedene Weisen weiter gesundheitlich aufwerten. Sehr gut macht sich auch dieses Rezept einer vegetarischen Leberwurst. Dafür einfach die Samen zusammen mit Kidneybohnen, Sonnenblumenkerne, Brokolettisamen, Zwiebel, Salz und Pfeffer gut mixen. Schmeckt fast genauso gut wie das Original, wenn man es gut würzt. Oder wie wäre es mit einem Paprika-Knoblauch-Aufstrich aus einer Paprika-Schote, 4 Knoblauch-Zehen, Brokkolisamen, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Salz und Pfeffer? Auch hier einfach alle Zutaten in den Mixer geben und zu einem feinen Mus pürieren.

Wie können Sie Brokkolisamen richtig keimen?

keimschale-gekeimt

Brokkolisamen sind Dunkelkeimer. Dies bedeutet, dass die Samen, um gut zu keimen, kein Licht bekommen dürfen. Als Behälter eignen sich Keimgläser, Keimsiebe bzw. Keimschalen oder auch ein einfaches Teesieb. Auch eine Kresseschale ist geeignet. Wichtig ist, dass der Samen beim Keimen noch ausreichend Sauerstoff bekommt und immer ausreichend feucht ist. Er darf aber nicht im Wasser liegen! Wir prüfen regelmäßig die Keimrate unserer Brokkolisamen bio. Halten Sie sich an untenstehende Keimanleitung und auch Ihnen gelingen leckere Brokkoli Keimsprossen. Ein schlechtes Keimergebnis lässt sich meist auf nicht stimmende Keimbedingungen zurückführen. Bereits nach etwa 1-3 Tagen (je nach Temperatur) können und sollten Sie die Sprossen verwenden, zum Beispiel als Brot-Topping. Es empfiehlt sich die Brokkolisaat nicht länger ankeimen zu lassen, bis sich lange filzige Wurzeln bilden. Ideal ist, wenn der Keim nur 1-3 mm lang ist. Von einem Kunden haben wir den Tipp bekommen, dass die Brokkisprossen mit dem Fackelmann Wasch-/Mehlsieb extra-fein besonders gut gelingen und einfach zu handhaben sind! Eine geeignete Keimschale finden Sie hier in unserem Shop: https://www.topfruits.de/keimschale-aus-glas-mit-edelstahl-gitter

Brokkolisamen Keimlinge

Kleine Keimanleitung für frische Brokkolisprossen

  • Samen gut waschen. Aber nicht einweichen.
  • Samen DUNKEL keimen. Jederzeit ausreichend Sauerstoffzufuhr erforderlich.
  • Auf ausreichende Temperaturen während des Keimens achten (21-25 °C).
  • Die Samen 2x täglich kurz mit klarem, lauwarmem Wasser spülen.
  • Die Samen dürfen niemals austrocknen
  • Ernte bei einer Sprossenlänge von 1-3 mm.

Hinweise zur Verzehrmenge von Brokkolisamen oder Brokkolisprossen

Bedenken Sie, Brokkolisamen ist ein nährstoffreiches Lebensmittel (die heute selten genug auf dem Speiseplan stehen) und kein Nahrungsergänzungsmittel oder Arzneimittel. Es kommt deshalb nicht darauf an, ob man davon etwas mehr oder weniger verzehrt, oder auch mal einen Tag aussetzt. Viel wichtiger bei einer gesundheitsorientierten Ernährung ist, dass überhaupt wieder, mehr oder weniger regelmäßig Lebensmittel verzehrt werden, die einen hohen Gehalt an Vital- und Schutzstoffen enthalten. Dabei ist die Zufuhr von besonderen Vitalstoffen, wie hier unter anderem das Senföl Sulforaphan, im Zusammenspiel mit den übrigen Inhaltsstoffen eines natürlichen pflanzlichen Lebensmittels meist ideal. So lassen sich die verschiedenen Inhaltsstoffe natürlich ergänzen wodruch in der Regel eine bessere Bio-Verfügbarkeit gegeben ist als z. B.  in isolierten Nahrungsergänzungsmitteln. Daher sollte, wo es möglich ist, auf eine Vielzahl naturbelassener und vollwertiger Nahrungsmittel zurückgegriffen werden. Frau Prof. Herr der Universität Heidelberg empfiehlt 0,36 mg Sulforaphan pro kg Körpergewicht und pro Tag.

Sulforaphan in Brokkoli Samen – ein wertvoller Pflanzeninhaltstoff

Sulforaphan (1-Isothiocyanat-4-(methylsulphinyl)butan) gehört zu den wertvollsten Inhaltsstoffen des Brokkoli. Leider wird Sulforaphan durch Hitze weitgehend zerstört, weshalb Sie Brokkoligemüse, wenn es Ihnen auf die Zufuhr von Sulphoraphan ankommt, nur ganz leicht dünsten oder noch roh und knackig verzehren sollten. Sulforaphan ist wasserlöslich, d.h. wenn man Brokkoli schon kochen oder dünsten will (was wie gesagt für den Sulforaphan-Erhalt nicht optimal ist), sollte das Kochwasser nicht wegschüttet, sondern zur Zubereitung einer Soße oder Suppe verwendet werden. Mikrowellen zerstören die bioaktiven Inhaltsstoffe ganz. Aus Vitalstoff- bzw. gesundheitlicher Sicht macht es am meisten Sinn Brokkolisamen zu verwenden und diese einfach kalt zu mahlen und zu verzehren oder daraus Brokkolisprossen herzustellen, die man dann unerhitzt verwendet.

Mit Brokkolisamen kann leichter und mehr Sulforaphan aufgenommen werden als mit Brokkoligemüse. Der Inhaltsstoff Sulforaphan entsteht nicht erst beim Keimen, sondern ist bereits im Samen vorhanden. Ein Keimen ist aus diesem Grund nicht unbedingt erforderlich. Es heißt, dass beim Keimen ein Hemmstoff abgebaut wird und die Samen dadurch verträglicher würden. Da man täglich aber eine relativ geringe Menge Brokkolisamen zu sich nimmt, spielt dieser Aspekt unseres Erachtens kaum eine Rolle. Wichtig ist allerdings, dass die Brokkoli Samen vor dem Verzehr zerkleinert wurden (am besten mit einer Gewürzmühle), sonst werden die Inhaltsstoffe nicht aufgenommen und der Samen wird größtenteils wieder ausgeschieden.

Bei Topfruits Brokkoli Samen in Bio-Qualität handelt es sich um die Sorte Broccoli rabe. In Italien und Südeuropa ist Broccoli rabe deutlich bekannter und wird dort häufiger in der Küche verwendet als bei uns. Beim Verzehr der Pflanze werden auch die Blätter und die kleinen jungen Blütenstände verwendet. Synonyme für diese Boccolisorte sind auch Rapini und Broccoletti (Brokkoletti). Besonders hoch ist der Gehalt an Senfölen in den Samen von Brokkoletti. Die Samen von Bokkoli Rabe sind damit gut geeignet, eine nennenswerte Menge an Senfölglykosiden zu konsumieren. Senfölglykoside sind seit einiger Zeit Bestandteil wissenschaftlicher Forschungen und dabei zeigen sich erstaunliche Eigenschaften. Dies ist sicher auch einer der Gründe, weswegen Kohlgewächse in der Volksheilkunde schon immer eine gewisse Bedeutung hatten.

Wissenswertes zur Sorte Brokkoletti / Brokkoli rabe

Stängelkohl, auch bekannt als Cima di Rapa, hat seine Wurzeln gemeinsam mit der Speiserübe in der Wild-Rübsen (Brassica rapa subsp. campestris). Ursprünglich wurden beide Varianten in den Regionen Apulien und Kampanien in Italien intensiv angebaut und von dort aus in die Welt verbreitet. Stängelkohl gehört zur Familie der Broccoletto (Broccoliartigen) und teilt diese Gruppierung mit Sprossen-Brokkoli, Chinakohl-Brokkoli und Brokkoletti. In kommerziellem Maßstab wird Stängelkohl hauptsächlich in Italien kultiviert, insbesondere in den süditalienischen Provinzen Kampanien und Apulien. Kleinere Anbauflächen sind auch in der Schweiz zu finden. In anderen Ländern wird Stängelkohl eher als Delikatesse betrachtet und ist auf Wochenmärkten für Feinschmecker erhältlich.

Allgemeine Informationen zu Topfruits Brokkolisamen Bio

Zutaten: 100 % Brokkolisamen der Sorte Brokkoli rabe
Lagerung: kühl, trocken und dunkel lagern, in einem dicht schließenden Behälter
Verpackung: 250g und 500g: Standbodenbeutel; 1000g und 5000g: Plastikbeutel

Die Analysedaten beziehen sich immer auf den Sulforaphangehalt und eine mikrobiologische Untersuchung. Daten zu den Nährwerten liegen uns aktuell noch nicht vor. Daher verweisen wir auf entsprechende Literatur und / oder Internetseiten wie zum Beispiel -> http://fddb.info/db/de/lebensmittel/naturprodukt_brokkolisprossen/index.html

Lagerabholung/Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
Adresse: 76698 Ubstadt-Weiher, Großer Sand 23, Tel. 07251-387628

MEGERLE Online GmbH | Topfruits Naturprodukte · Großer Sand 23 · 76698 Ubstadt-Weiher
Telefon 07251 - 387628 · Impressum Online-Shop: www.topfruits.de · Email: info@topfruits.de

Die Analysedaten beziehen sich immer auf den... mehr
Die Analysedaten beziehen sich immer auf den Sulforaphangehalt und eine mikrobiologische Untersuchung. Daten zu den Nährwerten liegen uns aktuell noch nicht vor. Daher verweisen wir auf entsprechende Literatur und / oder Internetseiten wie zum Beispiel -> http://fddb.info/db/de/lebensmittel/naturprodukt_brokkolisprossen/index.html
Leckere Rezepte mit Topfruits Brokkolisamen... mehr

Leckere Rezepte mit Topfruits Brokkolisamen

Brokkolisamen würzig-vitaler Brotaufstrich

Ein leckerer veganer und gesunder Brotaufstrich, mit dem man ganz einfach und ohne Abstriche die wertvollen Inhaltsstoffe des Brokkoli bzw. der Brokkolisamen für sich erschließen kann.

Die Menge reicht für 3-4 Tage.
Brotaufstrich mit Brokkolisamen

Zutaten

  • 2 EL Bio Brokkolisamen
  • 2 EL Bio-Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Kürbiskern- oder Olivenöl kalt gepresst
  • 1 TL Galgantwurzel gemahlen
  • 1 TL geriebener Meerrettich
  • 1 Messerspitze Kristallsalz (nach Belieben)

Zubereitung

  • Alle Zutaten zusammen in einen Mixer oder Personal Blender geben und zu einer streichfähigen Masse mixen.
  • In ein kleines Weithalsglas abgefüllt kann der Aufstrich problemlos einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Der Aufstrich schmeckt würzig pikant und die Zutaten ergänzen sich in idealer Weise. 

Orientalischer Hummus mit Brokkolisamen

Zubereitungszeit circa 20 Minuten für 2-3 Portionen

Zutaten

  • getrocknete Kichererbsen, ca. 90 g, über Nacht eingeweicht und gekocht
    • alternativ: 230 g Kichererbsen im Glas, falls es schnell gehen soll
    • roh: getrocknete Kichererbsen über Nacht einweichen, 2-3 Tage keimen lassen
  • 2 Esslöffel kaltgepresstes Öl nach Wahl (Oliven-, Hanf-, Leinsamenöl passen sehr gut)
  • 2 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • ½ Teelöffel Salz (Salzmenge nach Belieben, kann mit Hefeflocken reduziert werden)
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Brokkolisamen

Zubereitung

  1. Getrocknete Kichererbsen über Nacht einweichen lassen und 40-60 Minuten weich kochen. 
  2. Alle Zutaten mit dem Stabmixer pürieren. Bei Bedarf, 2-3 Esslöffel Wasser hinzufügen.
  3. Nach Belieben mit Petersilie, Kurkuma oder Koriander variieren.
  4. Mit Crackern, Gemüsesticks oder pur genießen!

Wir wünschen guten Appetit und allzeit viel Gesundheit!


Salat mit Brokkolisamen, Brokkolisprossen und Avocado

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Blattsalat nach Belieben (empfehlenswert ist Feldsalat oder Rucola)
  • 1 Avocado
  • 3 EL Brokkolisprossen
  • 1 EL Brokkolisamen
  • 3 EL natives Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Salat waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Salatstücke in eine entsprechende Schüssel geben. Avocado ebenfalls in kleinere Streifen schneiden und zum Salat geben. Die Brokkolisamen und -sprossen darauf geben. Olivenöl über den Salat träufeln und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.


Pesto mit Brokkolisamen und Leinsamen

Zutaten:

Zubereitung:
Brokkolisamen und Leinsamen fein vermahlen, z.B. in einer Kaffeemühle oder einem Hochleistungsmixer. Pulver mit den restlichen Zutaten verrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Pesto in ein gut verschließbares Glas umfüllen. Das Rezept kann nach Belieben noch mit Kräutern oder Gewürzen variiert werden.

Nachfolgende Informationen sind allgemeiner Natur und gelten nicht für jedes Produkt. mehr

Lagerbedingungen für Trockenfrüchte und Nusskerne:
Lagerung am besten kühl (< 15 Grad C), trocken und dunkel - in gut verschlossenem Behälter.  Im Sommer und zur längeren Lagerung ohne Qualitätsverlust und Ungezieferbefall, lagern Sie Trockenfrüchte am Besten im Kühlschrank.


Fremdkörper in Trockenfrüchten und Nusskernen:
Unsere naturrein Trockenfrüchte werden von vielen fleißigen Händen geerntet, sortiert und so schonend als möglich verarbeitet.  Trotz Verlesen und mehrfachem Waschen vor dem Trocknungsprozess und schärfster Kontrolle bei jedem Verarbeitungsschritt, ist es bei solchen Produkten nicht zu 100% auszuschliessen, dass vereinzelt Pflanzenteile, wie bei Beeren kleine Blättchen oder Stielchen, bei geknackten Aprikosenkernen einzelne Schalenreste, oder bei Naturtrocknung auch mal ein Sandkörnchen im Endprodukt zu finden sind.
Der Versuch Naturprodukte in der beschriebenen Art 100% frei zu halten von jeglichen Fremdkörpern ist illusorisch und würde die Produkte dabei unbezahlbar machen.
Vor dem Verzehr von solchen naturnah und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist der Konsument vielmehr aufgefordert hinzuschauen um eventuell vorhandene Dinge, wie oben genannt zu entfernen.


Allergiehinweise:
Die Produkte werden bei uns überwiegend in Handarbeit verwogen und verpackt, sodass nur das reine, oben bezeichnete Produkt in die Verpackung kommt und Vermischungen, etwa durch Reste anderer (allergener) Substanzen, in Verpackungsanlagen bei uns nicht vorkommen.
Trotzdem können wir Kreuzkontaminationen mit Allergenen wie Nüssen,  Erdnüssen, Sesam, Sellerie, Soja und Weizen nicht gänzlich ausschliessen, da solche Produkte bei uns im Betrieb und bei unseren Herstellern und Lieferanten verarbeitet werden.

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel zu den FAQs
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Wie schnell verliert der Bio Brokkolisamen seine Keimfähigkeit?

Wie schnell verliert der Bio Brokkolisamen seine Keimfähigkeit?

Bei kühler und lichtgeschützter Lagerung sollte die Keimfähigkeit bis Ende der MHD-Angabe sehr gut erhalten bleiben. Das heißt, dass der Brokkoli bei richtiger Lagerung bis zu einem Jahr fast uneingeschränkt keimfähig bleibt.

Woher kommt der Brokkolisamen?

Woher kommt der Brokkolisamen?

Wir beziehen die Samen direkt und bedarfsgerecht aus Italien.

Wie aktuell ist die Analyse des Sulforaphan-Gehaltes in den Brokkolisamen Bio?

Wie aktuell ist die Analyse des Sulforaphan-Gehaltes in den Brokkolisamen Bio?

Wir lassen vor unseren Bestellungen die Chargen bemustern. So wird jede Charge aktuell geprüft und von uns reserviert. Müssen wir die Charge innerhalb eines Erntejahres wechseln, wird diese natürlich frisch wieder durch ein akkreditiertes Labor analysiert.

Wie sind die Nährwerte der Brokkolisamen?

Wie sind die Nährwerte der Brokkolisamen?

Zu den Nährwerten liegen uns keine Analyseberichte vor. Wir veranlassen ausschließlich mikrobiologische Untersuchung sowie Analysen zum Sulforaphangehalt. Und diese Werte sind auch das Essentielle der Brokkolisamen und Brokkolisprossen.

Wie verwenden Sie Brokkolisamen am besten bei Ihren Mahlzeiten?

Wie verwenden Sie Brokkolisamen am besten bei Ihren Mahlzeiten?

Um die bestmögliche Bioverfügbarkeit der Brokkolisamen zu erreichen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:
1. Vermahlen Sie die rohen Samen direkt vor der Verwendung kurz im Mörser
2. Keimen Sie die Brokkolisamen Bio 2-3 Tage an
3. Erwärmen Sie die Samen für maximal 10 Minuten leicht (60-70 Grad)
4. Kombinieren Sie die Brokkolisamen oder Keimlinge in Ihrer Mahlzeit mit anderen Sprossen, wie z. B. Senf, Rettich oder Radieschen
5. Der Verzehr von rohen Brokkolisamen ist ebenfalls eine Möglichkeit, von den Inhaltsstoffen dieses Superfoods zu profitieren

Müssen die Brokkolisamen gekeimt oder gemahlen werden, damit der Körper das Sulforaphan aufnehmen kann?

Müssen die Brokkolisamen gekeimt oder gemahlen werden, damit der Körper das Sulforaphan aufnehmen kann?

Das Senfölglykosid Sulforaphan entsteht nicht erst beim Keimen oder durch das Mahlen, sondern ist bereits im Samen vorhanden. Es heißt, dass beim Keimen ein Hemmstoff abgebaut wird und die Samen dadurch verträglicher würden. Dies spielt unseres Erachtens aber, bei der geringen Menge, die man vom Brokkolisamen zu sich nimmt, keine Rolle. Wenn Sie die Samen zusammen mit den Smoothie-Zutaten mahlen, kann der Körper es schneller aufnehmen. Wir empfehlen die ganzen Körner auch gerne über Gemüse oder Salate zu streuen. Dann werden die Brokkolisamen beim Kauen zerkleinert und das passt auch.

Wie unterscheiden sich eure Brokkolisamen von herkömmlichem Brokkoli?

Wie unterscheiden sich eure Brokkolisamen von herkömmlichem Brokkoli?

Unsere Brokkolisamen (Brassica rapa sylvestris) unterscheiden sich zu dem in Deutschland üblicherweise angebauten und überall erhältlichen blumenkohlähnlichen B. Calabrese. In Italien wird der Brokkoli Raabe - oder Brokoletti, wie er auch noch genannt wird - viel verwendet und ist bekannter, bei uns als Gemüse eher weniger. Man findet ihn am ehesten noch auf dem Wochenmarkt beim Spezialisten. In Deutschland versteht man unter Brokkoli eher Hybridsorten, wie etwa den oben genannten B. Calabrese, dieser hat jedoch deutlich weniger wertvolle Senföl Glycoside, für was der Brokkoli gerade geschätzt und auch empfohlen wird. Wir haben lange nach einer Sorte gesucht, die einen zuverlässig hohen Sulforaphangehalt aufweisen kann, wegen genau diesem die meisten den Brokkolisamen kaufen. Aus oben genannten Gründen verkaufen wir die Brokkolisamen Bio auch nicht offiziell als Saatgut, da es hier immer wieder zu Verwechslungen oder Verwirrung kommt, wenn man die Sorte nicht kennt.

Wie kann man Brokkolisamen besonders einfach ankeimen?

Wie kann man Brokkolisamen besonders einfach ankeimen?

Für das Sprossenziehen kann man z. B. ein rundes, flaches 18cm-Mehlsieb benutzen. Darauf dann ca. 1,5 Esslöffel gewaschene Samen verteilen und zweimal täglich mit klarem Wasser abspülen. Das Sieb erleichtert sowohl das Wässern als auch die Durchlüftung beim Keimprozess. Nach 2-3 Tagen ist das Sieb komplett mit Brokkolisprossen bedeckt.

Wie lange kann man die Brokkolisamen maximal lagern?

Wie lange kann man die Brokkolisamen maximal lagern?

Der Brokkolisamen kann problemlos ohne Qualitätsverlust ein Jahr lang gelagert werden. Der Sulforaphangehalt nimmt nach unseren Untersuchungen bei der Lagerung tendenziell nicht ab.

Wenn man die Brokkolisamen anpflanzt, ähneln sie einer Rapspflanze. Woran liegt das?

Wenn man die Brokkolisamen anpflanzt, ähneln sie einer Rapspflanze. Woran liegt das?

Junge Pflanzen von Brokkoletti, wie diese Sorte in Italien auch genannt wird, sehen aus wie Rapspflanzen. Brokkoli gehört zur selben Pflanzengattung wie Raps (Kreuzblütler). Brokkoletti bekommt aber nie so große blumenkohlähnliche Röschen wie den Brokkoli, den wir hier in Deutschland aus dem Supermarkt kennen. Diese Hybrid-Zuchtsorten haben aber nur einen geringen Gehalt an wertgebenden Senfölen.

5 / 5
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen (23)
5 / 5 Durchschnittliche Bewertung Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5 / 5 Punkte

Super Qualität

Wir sind von der Qualität begeistert. Bei uns werden die Brokkolisamen gemörsert und kommen unerhitzt auf Gemüsepfannen, Salate und auf Brotaufstriche. Klare Kaufempfehlung. Aber nicht nur die von uns eingesetzten Produkte von Topfruits begeistern uns, sondern ebenfalls die hervorragenden Beschreibungen und Anwendungsmöglichkeiten der Produkte.

5 / 5 Punkte

Super gute Qualität und Keimrate - TOP

Meine erstes Sprossen- und Microgreen-Projekt: Brokkoli im Wechsel mit Radieschen. Mit den Samen von Topfruits eine Freude.
Sowohl im Sprossenglas als auch im Sprossen/-Kressesieb sind sowohl Brokkoli als auch Radieschen mehrfach sehr gut gelungen.
Habe die Samen immer über Nacht einweichen lassen.
Da Brokkoli und auch Radieschen ja Dunkelkeimer sind, habe ich alle Varianten immer in den ersten 2 Tagen im dunklen Schrank keimen lassen. Dann noch 1-2 weitere Tage außerhalb an einem hellen Platz um Chlorophyll und etwas grüne Farbe zu generieren. Natürlich immer gut gespült - und reich belohnt.
Ich bin froh Topfruits entdeckt zu haben. Ein sympathischer und liebevoll gestalteter Shop mit fairen Preisen und guten Infos. Danke.

5 / 5 Punkte

Wirkstoff Sulforaphan in hoher Konzentration

Brokkolisamen enthalten deutlich mehr der sekundären Pflanzenstoffe, als es bei ausgewachsenen Brokkolis der Fall ist. Der Sulforaphangehalt steigert sich noch, wenn Sie die Brokkolisamen keimen. Die Verbindungen, die dabei entstehen, werden aktuell intensiv erforscht und es gibt schon unzählige wissenschaftliche Publikationen.

5 / 5 Punkte

Brokkolisamen als hochwertige Keimsaat

Brokkolisprossen stecken voller Vitamine. Ich persönlich züchte sie wegen des Sulforaphans. Das klappt problemlos und ich habe mir direkt nochmal 5 kg Bio Brokkolisamen bestellt.

5 / 5 Punkte

Super

Broccoli Samen für Sprossen: schnelle Lieferung, und schon erste "Ernte"...

5 / 5 Punkte

Optimal

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, die Samen gehen schnell auf, alles prima.

5 / 5 Punkte

gute Keimware

Wie immer super Preis! Die Samen sind sehr gut keimfähig, was nicht sebstversändlich ist. Man muss es aber richtig mchen, sonst tut man den Samen Unrecht und es liegt an der Technik. Wichtig: Dunkel! Ich keime sie auch nicht im zu Warmen, sondern eher im Flur oder Keller- so 18 Grad. SIe brauchen Zeit. Spülen tu ich gar nicht so viel nach dem Einweichen einmal gut durchgespült, dann wachsen sie prima im locker verschlossennen Glas. Zum tagelangen Lagern gebe ich einen Sprüher effektive Mikroorganismen rein, das hält frisch. Und wenn sie groß genug sind, ab in den Kühlschrank.

5 / 5 Punkte

Perfekte Brokkoli Samen

Bei diesen Samen bin ich Wiederholungstäter. Perfekt zum Züchten von Sprossen als Nahrungsergänzung. Warum Brokkoli-Sprossen?! -> einfach im Internet suchen bei der Uni Klinik Heidelberg. Super Ausbeute, fast jeder Samen keimt.

5 / 5 Punkte

Sehr gute Qualität

Die Ware kam schnell und sehr gut verpackt. Samen haben (für mich) einen Nussgeschmack, was mir und meinem Kind schmeckt. Ich tue sie jeden Tag in Joghurt und zerkaue dann im Mund. Sie sind nicht hart und lassen sich gut zerkauen.
Absolut meine Empfehlung!!!

5 / 5 Punkte

Ein sehr wichtiges Produkt!

Dieser besondere Brokkolisamen wird von mir wegen dem hohen Sulforaphangehalt für unterstützende Krebstherapien regelmäßig gekauft. Das Produkt hat dafür ein Alleinstellungsmerkmal unter den sonst angebotenen Brokkolisamen und darf auf keinen Fall vom Markt verschwinden.
Aus diesem Grund erfolgt die beste Bewertung.
Wie hoch seine Wirkung zur Vorsorge oder der Bekämpfung einer Krebserkrankung ist, kann niemand seriös bzw. valide beantworten, zumal es sich immer nur um eine begleitende Therapie handeln kann.
Die Erfolge bei mir bekannten Fällen sind aber sehr vielversprechend.

5 / 5 Punkte

Alles bestens!

Für alle die gesund und vitaminreich Essen wollen, ideal. Pünktliche Lieferung und gut keimfähige Samen in einer praktischen, wieder verschließbaren Verpackung. Qualität + Quatität prima und dies bei einem sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis.

5 / 5 Punkte

Ein Wundermittel gegen Krebs

Der Brokkoli Samen hat eine super Qualität. Ich esse täglich 2 Esslöffel davon, da es ein Wundermittel gegen Krebs ist. Kann ich nur jedem empfehlen

5 / 5 Punkte

Super Qualität - Preis/ Leistung stimmt.

Die Brokkolisamennvon Topfruits sind nach meinen bisherigen Erfahrungen von einer hervorragenden Qualität. Darüber hinaus ist das Preis/Leistungs Verhältnis sehr gut. Insgesamt also nur zu empfehlen.

5 / 5 Punkte

Super Keimungsrate - schnelle Lieferung - Top Produkt!

Super Keimungsrate - schnelle Lieferung - Top Produkt!
Die Saat kam schnell geliefert, gut verpackt an. Wie im Bild zu sehen, eine wiederverschliessbare Tüte. Die Saat wurde zur Verwendung als Keimlinge zum Essen gekauft. Davon wird nun pro Tag ein Teelöffel frisch gekeimt, sodass das halbe Kilo mehrere Monate reichen wird.

5 / 5 Punkte

gesund !!!!!

Lieferung ging sehr schnell, danke.
Das Produkt ist super gesund und sollte jeden Tag verzehrt werden :)
Nach 3-4 Tagen fangen die Samen an zu keimen, lecker.
Kann man zu Allem essen :)

5 / 5 Punkte

Sehr gut

Die Samen entsprechen den Angaben des Anbieters und sind quantitativ eine sehr günstige alternative zu fertigen Sulforaphan Kapseln.

Ich persönlich bin davon abgekommen aus den Samen Sprossen zu ziehen. Die Samen sind durch ihre Größe nicht so geeignet für die haushaltsüblichen Sprossenanzuchtgläser usw. Ich mörser einen Teelöfel Samen grob und rühre ihn unter Saucen etc.

5 / 5 Punkte

Top Samen

Für mich einer der Besten samen neben Radieschen !
ich ziehe sie in keinmgläsern von Allnatura auf klappt super und ist einfach. Wasser rein 6 std warten und ab dann 2 mal pro Tag spülen .
Empfehlenswert.
Lieferung und Versand waren ohne Probleme gerne wieder

5 / 5 Punkte

Sehr gutes Produkt

Habe die Brokkolisamen bestellt, um daraus Sprossen zu ziehen. Bereits nach wenigen Tagen kann geerntet werden. Die Keimquote ist hoch und der Geschmack erinnert ein wenig an scharfe Radieschen.
Der Versand erfolgte sehr schnell und der Kontakt war außerordentlich freundlich- deshalb: eine klare Empfehlung für das Produkt und den Verkäufer ->gerne wieder!

5 / 5 Punkte

sehr gute Samen ... gelingen immer .... ob als Keimlinge oder als Grünkraut

definitiv ein Bestseller unter meinen "lebendigen" Gesundheitsprodukten :-)
ich ziehe sie in Keimschalen von "Kiepenkerl" und habe keinen Ausschuss.
Wenn ich mal nicht nach 3 Tagen geerntet habe, lasse ich sie auch mal zu Grünlingen werden, dann haben sie zwar nicht mehr die ganzen Inhaltsstoffe, aber immer noch gesund und lecker.
Empfehlenswert.
Auch an Lieferung und Versand gibt es nichts auszusetzen!

5 / 5 Punkte

Ich liebe sie

Die Samen sind echt das Beste was ich je gekauft habe.
Gehen alle auf, sobald man Sprossen züchten will. Keine "toten" dabei.
Habe gleich für meine Mama noch eine Packung gekauft.
Schmecken auch super im Smoothie!

5 / 5 Punkte

Gutes Produkt

Super Produkt ! Wegen Krebserkrankung und positive Wirkung von Broccolisprossen / Samen, jeden Tag zur Mahlzeit oder ziehe regelmäßig Sprossen

5 / 5 Punkte

Keimung hervorragend

Die Samen keimen schnell aus und schmecken hervorragend im Salat. Dieses Produkt kann ich vorbehaltlos
empfehlen. Die Packung ist vielleicht etwas groß, denn man braucht ja immer nur eine kleine Menge im 2 Personenhaushalt. Zudem lassen sich übrige Sprossen gut einige Tage im Kühlschrank aufheben.

5 / 5 Punkte

Keimlinge von Brokkolisamen

Ich ziehe die Keimlinge auf der Fensterbank in Aufzuchterde. Die Samen keimen sehr schnell und die Ernte kann schon bald beginnen.
Die Keimlinge schmecken sehr gut und bringen auf jedem Salat -auch ohne zusätzliche Salatsauce - eine optische Bereicherung. Gesund sollen die Keimlinge ja auch sein. Der Topfruits Brokkolisamen reicht für sehr viele Aussaaten.

Alle 23 Bewertungen anzeigen
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 53,20 € *

Walnusskerne natur, große helle Hälften - handgeknackte Topqualität Walnusskerne natur, große helle Hälften -...
Inhalt 0.5 kg (25,80 € * / 1 kg)
12,90 € * 14,16 € *
Mandeln, natur, extra groß und knackig - Spitzenqualität und ganz frisch Mandeln, natur, extra groß und knackig -...
Inhalt 0.5 kg (15,00 € * / 1 kg)
7,50 € * 9,90 € *
Paranusskerne, Bio kbA, Rohkost aus Wildwuchs, große frische und knackige Kerne Paranusskerne, Bio kbA, Rohkost aus Wildwuchs,...
Inhalt 0.5 kg (21,80 € * / 1 kg)
10,90 € *
Alfalfasamen, bio, vegan, zum Keimen Alfalfasamen, bio, vegan, zum Keimen
Inhalt 250g (19,60 € * / 1 kg)
4,90 € * 6,00 € *
Quercetin-Baobab-Pulver - 200g, vitale Ballaststoffe, vielseitig verwendbar Quercetin-Baobab-Pulver - 200g, vitale...
Inhalt 200g (139,50 € * / 1 kg)
27,90 € * 29,00 € *
Bio Hanfnüsse, Hanfsamen geschält, Bio kbA, natur Bio Hanfnüsse, Hanfsamen geschält, Bio kbA, natur
Inhalt 0.5 kg (17,80 € * / 1 kg)
8,90 € * 10,09 € *
TIPP!
Premium Medjool Datteln, JUMBO, extra dicke Spitzenqualität, immer frisch und lecker Premium Medjool Datteln, JUMBO, extra dicke...
Inhalt 0.5 kg (19,00 € * / 1 kg)
9,50 € *
NEU
Keimschale aus Glas mit Edelstahl-Gitter, Durchmesser 13,5 cm, Keimschale für Sprossen Keimschale aus Glas mit Edelstahl-Gitter,...
Inhalt 1 Stück (11,90 € * / 1 Stück)
11,90 € *
Radieschensamen, Bio kbA - 250g, für pikante Keimsprossen Radieschensamen, Bio kbA - 250g, für pikante...
Inhalt 250g (23,60 € * / 1 kg)
5,90 € * 7,03 € *
Broccoraphan®, 50g gefriergetrocknetes Pulver aus Brokkolisprossen, definierter Sulforaphangehalt Broccoraphan®, 50g gefriergetrocknetes Pulver...
Inhalt 50g (790,00 € * / 1 kg)
39,50 € *
Grünkohlsamen (Brassica oleracea), Bio kbA, Black Tuscany, keimfähig Grünkohlsamen (Brassica oleracea), Bio kbA,...
Inhalt 250g (47,60 € * / 1 kg)
11,90 € *
Kressesamen, Bio kbA, natur, für leckere Keimsprossen Kressesamen, Bio kbA, natur, für leckere...
Inhalt 250g (23,60 € * / 1 kg)
5,90 € * 6,90 € *
Ihre zuletzt angesehenen Artikel