Zurück zur vorherigen Seite

Protein-Smoothie verbessert Regeneration

Der Verzehr eines proteinreichen Shakes unmittelbar nach dem Training verbessert die Regeneration von Sportlern 

Schokoaminos

15 Basketballprofispieler wurden in einer Ernährungsstudie zwei verschiedenen Gruppen zugeordnet. Alle Teilnehmer durchliefen eine einstündige Fahrradtrainingseinheit bei einer Intensität von 70 % der maximalen Sauerstoffaufnahme. Direkt im Anschluss erhielten die Teilnehmer in Abhängigkeit der zugeordneten Gruppe entweder einen Shake mit hohem oder mit niedrigem Proteinanteil. Beide Shakes hatten den gleichen Energiegehalt. Nach einer zweistündigen Pause wurde auf Basis einer weiteren Fahrradtrainingseinheit bei einer Belastung von 80 % der maximalen Sauerstoffaufnahme die Regenerationsfähigkeit erfasst.

Ergebnisse: Teilnehmer der Gruppe, die einen Shake mit hohem Proteinanteil verzehrten, hatten im Vergleich zu solchen mit niedrigem Proteinanteil eine verbesserte Insulinreaktion und geringer ausgeprägte Blutzuckerpeaks. Des Weiteren verbesserte sich ihre Gehirndurchblutung während der zweiten Trainingseinheit und sie konnten eine um 16 % längere Leistung erbringen.

Zusammenfassung: Protein-Shakes unmittelbar nach dem Training verbessern die Regeneration und die Gehirndurchblutung.

Ho CF, Jiao Y, Wei B, Yang Z, Wang HY, Wu YY, Yang C, Tseng KW, Huang CY, Chen CY, Kuo CH. Protein supplementation enhances cerebral oxygenation during exercise in elite basketball players. Nutrition. 2/2018; 53: 34-37.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Vitalstofflexikon Weitere Informationen

Dies ist ein Rezept-Ausdruck von www.Topfruits.de - 25.06.2019.

Rezept drucken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.