Die Ernährungs-Docs - ansehen!

Die Ernährungsdocs, ansehen, lohnt sich wirklich! Die Ernährungsdocs beschäftigen sich in dieser Sendung mit den Themen Bluthochdruck natürlich senken, Blasenentzündung und Rheuma. Gesundheitbeschwerden die in der Bevölkerung weit verbreitet sind und die die Lebensqulität zum teil stark vermindern. Die Erfahrungen in den vorgestellten Fällen zeigen wieder ganz deutlich. Man kann viel selbst tun, mehr als viele normalen Ärzte glauben!
https://www.ndr.de/…/Die-Ernaehrungs-Docs-Folge-19,ernaehru…
Viel Spass beim Kucken!

Sie wissen ja, wenn Sie ECHTE Lebensmittel für ein gesundes Leben braucht, bei uns finden Sie was Sie brauchen. Siehe auch https://www.topfruits.de/info/themen

Heuschnupfen jetzt vorbeugen

Viele Pollen-Allergiker graust schon jetzt vor dem ersten Pollenflug und den Problemen die damit einhergehen. Heuschnupfen, mit roten Augen und triefender Nase kann mit natürlichen Mitteln bekämpft werden und muss nicht sein! Betroffene sollten bereits jetzt beginnen Ihr Immunsystem zu mobilisieren. Dann verliert die Zeit ihren Schrecken und Sie haben gut lachen:-) In naturheilkundlichen Kreisen ist die erstaunliche Wirkung von ägyptischem Schwarzkümmel seit langem bekannt.

schwarzkuemmel588cac365e329

Untersuchungen zeigen, je früher im Jahr man mit der Einnahme beginnt, umso besser ist der Effekt! Bei Schwarzkümmel handelt sich um die kleinen schwarze Samenkörner der Nigella Sativa, deren Öl einen scharfen, brennenden Geschmack haben. Der hochwertigste Schwarzkümmel kommt aus Ägypten. Im Ursprung wird Schwarzkümmel in der Küche zu vielen Gerichten verwendet. Die Inhaltsstoffe des Schwarzkümmelöl desensibilisieren den überreagierenden Organismus eines Pollenallergikers und sorgen so für die erwünschte Wirkung.

Im ungünstigsten Falle werden so die Symptome gelindert, gar nicht so selten verschwinden Allergie-Beschwerden nach längerer Zeit der Einnahme sogar vollständig.

Beides im persönlichen Umfeld schon oft beobachtet und von Kunden immer wieder berichtet bekommen.

Ein Anwender schreibt "Ich kann nur jedem empfehlen das Schwarzkümmelöl zu probieren. Ich habe seit ca. 20 Jahren Heuschnupfen und nehme jetzt im 4 Jahr Schwarzkümmelöl-Kapseln. Ich fange Anfang Januar an und nehme sie bis Ende August durch (tägl. 2x2 Kapseln a 500mg). Seit 2 Jahren brauche ich im Sommer keine zusätzliche Med. mehr.

Die günstigste und für Vegetarier bzw. Veganer beste Variante Schwarzkümmel zu verwenden, einfach morgens und abends einen Teelöffel vom reinen würzig-scharfen Öl nehmen. Danach mit einem Glas Wasser oder Saft nachspülen, wenn einem der Geschmack nicht zusagt. Alternativ kann man das Öl aber auch als Kapseln verwenden. Wer noch mehr zu dem Thema lesen will der wird in unserer Infothek fündig https://www.topfruits.de/…/schwarzkuemmel-und-schwarzkuemme…/

Hören Sie hier auch unseren Podcast zum Thema. 

Damit fällt der Heuschnupfen für Sie aus: https://www.topfruits.de/wissen/heuschnupfen 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gesundheitsbrief[1]

Nur für Kunden